fbpx
%

Folsäure Kapseln von Medicares

19,90 12,90

( 58,53 37,94 / 100 g)

  • Trägt zum Wachstum der mütterlichen Gewebes bei
  • Empfohlen von Frauenärzten und Hebammen
  • Rezeptur zusammen mit JoviTea abgestimmt

Produkt enthält: 34 g

Artikelnummer: WC-MC9613 Kategorien: , ,

Lieferzeit: 1-3 Werktage

- +
Compare
Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei

Wir empfehlen Folsäure von Medicares

Häufig wird der Mangel an Folsäure unterschätz, obwohl es gerade in der Schwangerschaft notwendige Vorteile bietet.

Was sind die Folsäure Kapseln?

  • Die Folsäurekapseln sind speziell vor und während der Schwangerschaft wichtig
  • Insbesondere soll es den Folsäuremangel ausgleichen
  • Zusätzlich enthalten: wertvolle Vitamine, Eisen und Jod
  • Von Hebammen und Frauenärzten empfohlen
  • Spezielle Dosierung auf 800 µg Folsäure
  • 60 Kapseln reichen für 2 Monate

Für wen sind die Folsäurekapseln geeignet?

  • Für Frauen vor und während der Schwangerschaft aufgrund des viel höheren Bedarfs
  • Frauen und werdende Mütter die einen Mangel vorbeugen wollen
  • Verantwortungsbewusste Frauen
  • Für Frauen die vor haben Schwanger zu werden

Warum sollten Sie Folsäure Kapseln kaufen?

Frauenärzte und Hebammen sind von den Vorteilen von Folsäure überzeugt, weshalb Sie diese gerne weiterempfehlen. Das ist auch vollkommen verständlich, denn die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen. Folsäure unterstützt  wichtige Funktionen des Körpers, wie z.B. bei der Blutbildung, Zellteilung, Wachstum des mütterlichen Gewebes usw. 

 

Folsäure in der Schwangerschaft

Wenn ein Baby im Bauch der Mutter heranwächst, muss es bestmöglich mit Nährstoffen versorgt werden. Daher sollte die Mutter darauf achten, die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe komplett abzudecken. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt deshalb die tägliche Menge an Folsäure zu erhöhen. In den USA wird schon seit Jahrzehnten, Folsäure in die Nahrungsmittel beigegeben, da viele Menschen einen Folsäuremangel hatten. 2008 wurden bundesweit Ernährungsstudien der VELS und EsKiMo durchgeführt, die zu dem Ergebnis gekommen sind, dass 80 % der Bevölkerung in Deutschland einen Folsäuremangel habe. Was können hierfür die Auslöser sein? Ein möglicher Grund hierführ ist, dass Folsäure zwar in Lebensmittel vorhanden ist, jedoch sehr hitze und Lichtempfindlich ist. Beispielsweise kann dadurch beim kochen ein sehr großer Anteil an Folsäure vernichtet werden.

Mögliche Folgen bei Folsäuremangel: Neuralrohrdefekt

Das Neuralrohr des Fötus wird in der Zeitspanne vom 22. bis 28 Tag der Schwangerschaft gebildet. Einfach gesagt ist das der Vorläufer der Wirbelsäule. Wenn dieser nicht korrekt schließt(offenes Neuralrohr), können nach Geburt Behinderungen auftreten. Diese Personen leiden dann ihr Leben lang unter diesen Behinderungen. Die Häufigkeit eines solchen defektes beträgt in Deutschland 1 bis 5 von 1000 Lebendgeburten. Jedoch treibt die Mehrheit der Mütter bei einem Befund ab. Da sich das Neuralrohr relativ früh bildet, ist Folsäure schon ab dem Kinderwunsch zu empfehlen.

Frauenärzte und Hebammen sind von den Vorteilen von Folsäure überzeugt, weshalb Sie diese gerne weiterempfehlen. Das ist auch vollkommen verständlich, denn die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen. Sehen Sie hier die Vorteile von den Folsäurekapseln von MediCares selbst:

Infografik runder Kreisweißer rand

Überzeugen Sie sich selbst

Vertrauen Sie auf unseren Kooperationspartner und warten Sie nicht länger.

 

“…Wer nichts waget, der darf nichts hoffen”

Friedrich von Schiller

 

👉 KAUFEN SIE NOCH HEUTE DIE FOLSÄURE 👈

Gewicht 0.087 kg
Größe 18 x 13 x 4 cm